Was ist Vitalogie® / Sagitalis®?

Bei der Vitalogie® / Sagitalis® handelt es sich sowohl um eine Gesundheitsvorsorge, als auch um eine Gesundheitspflege die sich bereits seit 1981 bewährt. Sie ist ein ganzheitlicher Ansatz, der sich nicht auf Symptome beschränkt. Muskeln, Bänder, Gelenke und Nerven – alles kann von der Anwendung der Vitalogie® / Sagitalis® profitieren.

Die Natur hat uns, dem Wunderwerk Mensch, alles mitgegeben um ein langes und gesundes Leben genießen zu können. Um unsere Gesundheit so lange wie möglich zu erhalten, ist es notwendig, dass sämtliche Lebensfunktionen zu jeder Zeit optimal und ganzheitlich funktionieren können.

Das Ziel der Vitalogie® / Sagitalis® ist die körperweite Unterstützung der Funktion, Produktion und Regeneration des Körpers.

Sie basiert auf drei Säulen:

  • Die Philosophie der Vitalogie® / Sagitalis® ist, dass der Mensch in seiner Perfektion, in der er geschaffen wurde, zu funktionieren im Stande ist. Dies ist jedoch nur möglich, wenn die „innewohnende angeborene Weisheit“ (INNATE) voll zum Zuge kommen kann, d. h. wenn die Befehlsübermittlung vom zentralen Nervensystem (ZNS), sprich Gehirn und Rückenmark über die hiervon abgehenden Spinalnerven zu allen Zellen im Körper, zu jedem Muskel, zu jedem Organ und allen Systemen (wie z. Atmung, hormonelle Steuerung etc.) frei fließen kann. Am besten 100%ig, jedoch halt so gut wie es möglich ist.
  • Die Wissenschaft: Aus der Forschungsarbeit des Physikers Dr. Sue (Universität Colorado) im Jahre 1978 geht hervor, dass bedrängte Nerven Informationen mangelhaft oder verfälscht weiterleiten. Bereits ein Druck von nur 30mm Quecksilbersäule (hg) auf einen Nerv, lässt das Leistungspotential nach wenigen Minuten auf 50 % absinken. Hält dieser Druck an, werden sogar toxische (giftige)Substanzen produziert. Dadurch können im System des menschlichen Körpers Störungen entstehen, die zu Fehlfunktionen, mangelhaftem Wohlbefinden, geschwächter Widerstandskraft und Krankheit führen kann.
  • Die Kunst des Vitalogisten / Sagitalogisten ist, die Störung, welche den Nervenimpuls behindert, wahrzunehmen. Durch gezielte Palpation ist er im Stande eine solche Störung zu ertasten und dann mit einem sanften Impuls dem Körper den Anstoß zu geben, sich selbst zu regulieren.

Der Vitalogist / Sagitalogist leistet somit Hilfe zur Selbsthilfe des Körpers.